Geistliche Volksmusik

Programm

Geistliche Volksmusik

Die Freunde „echter“ bayerischer Volksmusik dürfen sich auf einen ganz besonderen kirchenmusikalischen Genuss freuen. Max Penger ist von Kindesbeinen an der Volksmusik eng verbunden, als erster Klarinettist der „Dellnhauser Musikanten“ hat er über 35 Jahre lang den Klang der legendären Volksmusik-gruppe mitgeprägt. Daher rühren auch besonders gute Kontakte zur „Szene“.
Mit dem „Haushamer Bergwachtg´sang“ und dem „Grassauer Blechbläserquartett“ kommen Gruppen in die Stadtpfarrkirche, die ohne Übertreibung mit als das Beste bezeichnet werden können, was unsere Heimat an bayerischer Musikkultur zu bieten hat. Mit dabei ist auch das „Peter-Wittrich-x-tett“, das Stücke u. a. von Tobi Reiser sen. aufspielen wird.
Zu den Lokalmatadoren Michael Leopold (Vibraphon), Peter Wittrich (Akkordeon), Reinhard Greiner (Trompete) und Max Penger (Klarinette / Saxophon) kommen Kontrabassist Thomas Laar aus Rosenheim und Posaunist Erwin Gregg aus München dazu. "Papstpilot" Martin Ott liest Texte zum Themenkreis Erntedank - Kirchweih - Allerheiligen.

Ausführende:
• Haushamer Bergwachtg´sang
• Grassauer Blechbläserquartett
• Peter-Wittrich-x-tett

Dank der Unterstützung durch die Sparkasse Pfaffenhofen und der Stadt Pfaffenhofen, die als Kooperationspartner dabei ist, kann die Veranstaltung bei freiem Eintritt durchgeführt werden, Spenden werden allerdings gerne am Ende des Konzertes angenommen.

20.10.2015

19:30

Herbstkultur 2015

Fotos